Kindermalkurse



Seit April 2007 werden unter der Leitung von Scarlet Arian regelmäßig Malkurse für die Schüler/-innen der Kohlheckschule angeboten. Scarlet Arian ist Dipl. Grafik-Designerin und arbeitet seit 2002 freiberuflich als Konzeptionerin, Grafikerin und Illustratorin.

Jeweils maximal 10 Kinder pro Kurs werden dabei individuell betreut und zu persönlichen Erfolgserlebnissen geführt. Thema und Schwerpunkte der Kurse wechseln monatlich und die Künstler arbeiten im Kunst- und Werkraum der Kohlheckschule (Montag oder Mittwochnachmittag, jeweils von 15-16.30 Uhr).

Im Vordergrund des Kurses steht dabei immer die Freude am Malen, der Umgang mit dem Phänomen Farbe, die Lust etwas Eigenes zu gestalten, die Kreativität zu wecken und eine ganz persönliche Ausdrucksform zu entdecken. Die Kinder nähern sich ganz individuell dem jeweiligen Thema und machen sich vertraut mit Farben, Formen und Materialien. Sie probieren verschiedene Mal- und Zeichentechniken aus, malen mit Acryl- und Gouachefarben auf Leinwand, experimentieren mit Schablonen- und Collagetechnik, üben auch das graphische, plakative Arbeiten und lernen dabei ganz ungezwungen mit Farben phantasievoll umzugehen.

Seit 2008 erweiterte sich das Angebot um weitere Schwerpunkte. Im Vordergrund steht die Objektgestaltung mit Pappmaschee und Holz, das Arbeiten mit Spachtelmasse und Naturmaterialien sowie die Hinführung zur 3D-Gestaltung, so wie sie z.B. bei den Arbeiten des Künstlers James Rizzi zu finden ist.

Anregungen und Themenvorlieben der kleinen Künstler fließen stets in die Angebotsgestaltung ein, so dass auch das zukünftige Programm sowohl neue Themen und Techniken als auch bei den Kindern bewährte und beliebte Angebote beinhalten wird.

Aktuelle Malkurse 2019: